zurück zur Übersicht

Forstfacharbeiter/in , Lehre

Österreichische Bundesforste AG • Krems

Forstfacharbeiter (w/m) lernen von und mit der Natur. Du arbeitest im Rhythmus der Jahreszeiten: von Aufforstungen im Frühjahr über Waldpflege im Sommer bis zu Holzernte im Herbst und Winter. Und das in den schönsten Naturlandschaften Österreichs – mit Frischluftgarantie! Während deiner Ausbildung stellst du dich den Herausforderungen im teils steilen Gelände, beweist handwerkliches Geschick, lernst den Umgang mit der Motorsäge und verwendest moderne Technik wie Tablet und Smartphone.

Anforderungen

  • Geländetauglichkeit und körperlicher Kondition
  • Handwerkliches Geschick
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Örtliche Flexibilität innerhalb des Forstbetriebs
  • Abgeschlossene Pflichtschule

Unser Angebot

  • 3 Jahre Ausbildung im ÖBf-Forstbetrieb inkl. mehrwöchiger praxisorientierter Ausbildungsmodule zu den Schwerpunkten Waldbau, Arbeitssicherheit und Holzernte
  • Lehrzeitbeginn: 1. September 2021
  • Eine Lehrlingseinkommen (Stand 2020) von
    • 1. Lehrjahr: € 831,41
    • 2. Lehrjahr: € 1.076,27
    • 3. Lehrjahr: € 1.965,34

Allgemeines

Du möchtest zeigen, was in dir steckt? Dann bewirb dich jetzt!
Quereinsteiger sind willkommen!
Bewirb dich über unser Bewerbungsportal karriere.bundesforste.at mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse bis spätestens 21. Februar 2021.

Das Einsatzgebiet dieser Lehrstelle umfasst das Regionalteam Nord (Eisenbergeramt, Droß, Weißenkirchen) und bei Bedarf den gesamten Forstbetrieb.
Für Rückfragen steht Martin Schönsgibl unter Tel. +43 664 3917140 zur Verfügung.

Allfällige Bewerbungsgespräche finden im März 2021 in Krems statt. 


Über uns / wer wir sind

Als das Naturunternehmen der Republik Österreich tragen die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) besondere Verantwortung für natürliche Ressourcen und Lebensräume. Sie betreuen und bewirtschaften jeden zehnten Quadratmeter der Landesfläche – Wälder, Berge, Seen – im Sinne der Nachhaltigkeit. Kerngeschäft der Bundesforste ist die Forstwirtschaft. Immer wichtiger für den Erfolg des Unternehmens werden die Geschäftsfelder Immobilien, Dienstleistungen und Erneuerbare Energie.

Krems Standort
1925 Gründungsjahr
1000 MitarbeiterInnen
Lehre Art der Anstellung
Forstfacharbeiter/in Berufsbezeichnung


Jetzt bewerben!

Du bist nur noch zwei Klicks davon entfernt, dich für deine geniale neue Stelle zu bewerben! In deinem E-Mail-Programm öffnet sich automatisch eine neue E-Mail, mit vordefiniertem Empfänger und Betreff. Das Einzige, was du noch tun musst? Deine Bewerbungsunterlagen anhängen (z. B. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse etc.) und ein paar Zeilen über dich und deine Bewerbung ins E-Mail schreiben. Fertig! Wir klopfen auf Holz und wünschen dir viel Erfolg.