Tischlerei

 

DAUER:

4 Jahre

 

WIE:

Fachpraxis und

Fachtheorie

 

VORAUSSETZUNG:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Allgemeine Voraussetzungen für Fachschulen in Österreich

 

AUSBILDUNGSINHALTE:

Fundierte handwerklich-fachliche Ausbildung (mit Drechseln, Intarsieren, Schnitzen und Kennenlernen der wichtigsten Grundlagen zur Instandsetzung von Maschinenwerkzeugen)  unter Einbeziehung neuer Technologien (CAD, CAM, CNC, Bearbeitungszentrum) 

Werkstoffe des Tischlers

Hand- und Maschinenwerkzeugtechnik

Grundlagen der Zerspanungstechnologie

Kennenlernen der wichtigsten bauphysikalischen Grundlagen

Darstellungs- und Präsentationstechniken

Betriebswirtschaftliche Grundlagen - bei positivem Abschluss der 4.
Klasse ist dies der Unternehmerprüfung gleichzustellen

Kennenlernen der wichtigsten Konstruktionselemente in der Bau- und
Möbeltischlerei

Entwurf von Einzelmöbel und Einrichtungen für den Innenausbau

Umfassende Allgemeinbildung

 

ABSCHLUSS: BERUFS- UND GEWERBEBERECHTIGUNGEN

 

WEITERBILDUNG:

Berufsreifeprüfung (Zugang zur Universität oder Fachhochschule)


Finde deine Fachschule:

Höhere technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt
Tschinowitscher Weg 5, 9500 Villach
Höhere technische Bundeslehranstalt
Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt
Höhere technische Bundeslehranstalt Imst
Brennbichl 25, 6460 Imst
Höhere technische Bundeslehranstalt und Versuchsanstalt Mödling
Technikerstraße 1-5, 2340 Mödling
HTL Hallein
Davisstraße 5, 5400 Hallein

 

Du willst ganz genau wissen,
welche Stellen derzeit wo offen sind?!
Dann klick dich jetzt durch unsere

JOBBÖRSE