Wirtschaftsingenieure - Holztechnik

 

DAUER:

5 Jahre
Pflichtpraktikum: mind. 8 Wochen zwischen II. und IV. Jahrgang

 

VORAUSSETZUNG:

Interesse am Werkstoff Holz

positiver Abschluss der 8. Schulstufe bzw. positiver Abschluss der 9. Schulstufe (Polytechnische Schule)

Allgemeine Voraussetzung für höhere berufsbildende Schulen in Österreich

Aufnahmeprüfung nur dann, wenn in der Hauptschule in D, E, M eine Beurteilung in der III. Leistungsgruppe oder in der II. Leistungsgruppe eine Beurteilung 3 oder schlechter erfolgte/in der Neuen Mittelschule in D, E, M eine Beurteilung in der Grundlegenden Allgemeinbildung vorliegt, die schlechter als 3 ist

 

AUSBILDUNGSINHALTE:

Holztechnologie

Sprachen- und EDV Schwerpunkt  

Hochtechnisierte Holzbearbeitung und -verarbeitung

Maschinenbau

Elektrotechnik/Elektronik

Fundierter Umgang mit dem Werkstoff Holz, Eigenschaften und Anwendungsgebiete

High-Tech-Endprodukte auf der Basis Holz

 

ABSCHLUSS:

Wirtschaftsingenieur/in-Holztechnik

 

WEITERBILDUNG:

Studium an einer Universität oder Fachhochschule


Finde deine BHS:


 

Du willst ganz genau wissen,
welche Stellen derzeit wo offen sind?!
Dann klick dich jetzt durch unsere

JOBBÖRSE