Innenraumgestaltung und Möbelbau

 

DAUER:

5 Jahre

 

VORAUSSETZUNG:

positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder positiver Abschluss der 9. Schulstufe (Polytechnische Schule)

Allgemeine Voraussetzung für höhere berufsbildende Schulen in Österreich

 

AUSBILDUNGSINHALTE:

Grundkenntnisse über Material, Werkzeug und Konstruktionen im Inneausbau 

Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Holzbearbeitungs-Maschinen

IT- Kenntnisse in der Computerwerkstatt

In der Werkstätte wird sicheres und rationelles Arbeiten an Holzbearbeitungsmaschinen gelernt

Alle Bereiche der Bau- und Möbeltischlerei sowie des Innenausbaus und des Möbeldesigns von der Planung über die Fertigung bis zur Abrechnung erfasst

CNC-gesteuerte Fertigungsmaschinen mit EDV-Programmen für die Tischlerei

 

ABSCHLUSS:

Reife- und Diplomprüfung (europaweit anerkannt)

Ingenieur (nach dreijähriger Berufspraxis)  

 

WEITERBILDUNG:

Studium an einer Universität oder Fachhochschule

 

BERUFSAUSSICHTEN:

Tätigkeit als Restaurator im Möbelbereich, Tätigkeit in Fertigungsbetrieben für historisierende Möbel und Einrichtungsgegenstände, Planungstätigkeiten mit Schwerpunkt auf historische Bausubstanz

Leitende Positionen im mittleren Management


Finde deine BHS:

Höhere technische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt
Tschinowitscher Weg 5, 9500 Villach
Höhere technische Bundeslehranstalt
Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt 
Höhere technische Bundeslehranstalt Imst
Brennbichl 25, 6460 Imst
Höhere technische Bundeslehranstalt und Versuchsanstalt Mödling
Technikerstraße 1-5, 2340 Mödling 
HTL Hallein
Davisstraße 5, 5400 Hallein

 

Du willst ganz genau wissen,
welche Stellen derzeit wo offen sind?!
Dann klick dich jetzt durch unsere

JOBBÖRSE